Gewebeschlauch, Feuerwehrschlauch

Für die oberirdische Wasserzuführung bei saisonalen Kulturen von der Pumpe bis zum Feld wird entweder ein Feuerwehrschlauch oder ein Lay-Flat Schlauch verwendet. Der Lay-Flat Schlauch ist ein biegsamer PVC-Schlauch der mit einem hochfesten Gewebenetz verstärkt ist. Unser Feuerwehschlauch ist ein premium Gewebeschlauch einsetzbar bis zu einem Arbeitsdruck von 15 bar und in den Größen D25, C52, B75 und A110 erhältlich. Die Verteilung auf die einzelnen Reihen mit Tape oder P1 wird dann auf jeden Fall mit einem Lay-Flat Schlauch gemacht, denn nur in diesen kann man ein Loch für die iSiplast Tape oder P1 Anbauteile stanzen.

Feuerwehrschlauch mit Storzkupplung

Die Vorteile von unserem Feuerwehrschlauch liegen auf der Hand:

Einerseits liegt der maximale Einsatzdruck von 15 bar weit über den Systemdrücken in standard Bewässerungsanlagen und andererseits ist er sehr robust gegenüber mechanischen Einflüssen und Beanspruchungen. Die Schlauchlängen sind 20m oder 30m, aber auch individuelle Schlauchlängen zwischen 1m und 30m können von uns angefertigt werden.


Feuerwehrschlauch mit Kupplung, System Storz


Feuerwehrschlauch ohne Kupplung


Lay-Flat Gewebeschlauch