Hunter Hunter ICC2

568,29 €

Verlässlicher Bewässerungscomputer für größere Projekte mit bis zu 54 Stationen.

Variante:

Mengenrabatt

Menge/Einheit Rabatt Sie sparen
2 10% bis zu 113,66 €
3 15% bis zu 255,73 €
Menge/Einheit
nicht lagernd - Lieferzeit: 5-7 Werktage

Hunter Steuergerät ICC2

Der ICC 2 ist ein Steuergerät für das Bewässerungsmanagement von hochwertigen Privatgärten, Außenanlagen von Gewerbebetrieben und öffentlichen Grünflächen. Es ist optimal für die Steuerung größerer Anlagen geeignet und ermöglicht erhebliche Wassereinsparungen.
Durch das integrierte SolarSync Modul passt der ICC2 die Bewässerung an die Klima- und Wetterbedingungen an und sorgt so für optimale Bewässerung ohne Wasserverschwendung.
Das ICC2 kann ohne Erweiterungen 8 Stationen ansteuern und erlaubt das gleichzeitige Bewässern zweier beliebiger Stationen. Durch das modulare Design lässt sich die Stationszahl des ICC2 mit Erweiterungsmodulen auf bis zu 54 Stationen erhöhen. Er nutzt dafür Erweiterungsmodule für 4-, 8- und 22 Stationen.
Zusätzlich ist der ICC2 kompatibel mit den Hunter Fernbedienungen ROAM und ROAM XL. Damit lässt sich die Bewässerung auch schnell und zuverlässig im manuellen Betrieb steuern.
Ein integrierter Milliampere-Sensor erkennt defekte Verdrahtungen und sendet eine Alarmierung.

Programmeinstellungen:

  • Basismodell für 8 Stationen, auf bis zu 54 Stationen modular erweiterbar (38 bei Kunststoffmodel)
  • 4 einstellbare Programme
  • 8 Startzeiten pro Programm
  • Zwei beliebige Programme oder Stationen können gleichzeitig betrieben werden
  • Laufzeiten bis zu 12 Stunden für Zonen mir geringem Durchfluss
  • Saisonale Anpassung durch SolarSync
  • Programmierbare Regenverzögerung
  • Einstellbare Verzögerung zwischen Stationen
  • Permanentspeicher für Gießprogramme
  • Bewässerungs- und Einsickerphasen 
  • Manueller Start mit einer Taste
  • Berechnung der Gesamtlaufzeit

Zusätzliche Vorteile

  • Beleuchtetes Display
  • Einfache Bedienung mit Drehknopf
  • Integriertes SolarSync-Modul für wetterbasierte Anpassungen
  • Milliampere-Sensor erkennt defekte Verdrahtungen und sendet eine Alarmierung

Anschlüsse und Maße

  • Eingebauter 230V Trafo
  • Stationsanschluss über 24V AC Magnetventile
  • Hauptventilanschluss
  • Anschluss für Pumpenstartrelais
  • Maße: Kunststoff: 30 x 35 x 13 (HxBxT [cm])
    Metall: 41 x 33 x 13 (HxBxT [cm])
  • Wetterfestes, absperrbares Gehäuse
  • 1 Sensoranschlüsse für Clik-Sensoren oder HC-Durchflussmessgeräte

Einsatzgebiet: Hochwertige Privatgärten, Außenanlagen von Gewerbebetrieben und öffentliche Grünflächen

Mit dem Hunter ICC2 Hydrawise Upgrade-Kit lässt sich das ICC2 mit WLAN und Hydrawise-Software erweitern. Dadurch lässt es sich per WLAN steuern und die Hydrawise-Software passt die Beregnung an die örtliche Wetterlage an. Damit wird Wasser gespart.

Optional lässt sich ein Hunter HC Flow Durchflussmessgerät leicht installieren, um mit exakter Durchflussmessung Wasserverschwendung und Schäden an den Grünflächen zu verhindern.

Kompatible Magnetventile für die zu steuernden Stationen finden Sie hier: Hunter Magnetventil PGV 24V

Optionale Sensoren:
Hunter Regensensor Rain Clik®
Hunter Regensensor Mini-Clik®
Hunter Windsensor Wind-Clik®
Hunter Frostsensor Freeze-Clik®
Hunter Bodenfeuchtefühler Soil Clik®
Hunter Wireless Regensensor Rain Clik®

Erweiterungsmodule finden Sie hier: Hunter ICC/HCC Erweiterungsmodule

Mit einem optionalen Hunter ICC/HCC Standfuß für das Metall- oder Edelstahlmodel lässt sich der ICC ganz einfach auf Beton- oder Steinplatten montieren.

I2C-800-PL

Technische Daten

Anwendung
Private und öffentliche Grünflächen
Stationsanzahl
8 - 54
Außen / Innenmodell
Außen
Typ
Wechselstrom, modular

dazu passende Artikel