Gartenschläuche

Gartenschläuche gibt es in sehr vielen unterschiedlichen Qualitäten, Ablängungen und Durchmessern. Ein wichtiges Qualitätsmerkmal ist z.B. aus wievielen Lagen ein Schlauch besteht und ob er auch Gewebeeinlagen enthält. Die Bezeichnung "Antitorsion" bedeutet, dass der Gartenschlauch nicht verdreht oder abknickt. Manche Schläuche sind algenresistent und deshalb besonders geeignet für die Entnahme von Wasser, das nicht Trinkwasserqualität hat. Antitoxische Eigenschaften sind dann wichtig, wenn mit dem Schlauch auch Düngemittel ausgebracht werden sollen. Den Schlauchdurchmesser wählt man nach der gewünschten oder vorhandenen maximalen Wasserdurchflussmenge.

Aktive Filter