Startseite

Startseite
  • Tropfbewässerung
    <p>Die <strong>Tropfbewässerung</strong> oder auch <strong>Tröpfchenbewässerung</strong> ist eine bewährte Technik, bei der Schläuche mit Auslässen in regelmäßigen Abständen verlegt werden. Durch diese Schläuche werden anschließend geringe aber exakte Wassermengen abgegeben. Diese Art der Bewässerung ist sehr wassersparend wird vor allem im Obst und Weinbau, bei Feldfrüchten aber auch im Gartenbau und bei der Gartengestaltung eingesetzt.</p> <p>Unterschieden wird zwischen Tropfschläuchen und Tropfrohren.</p> <p>Unsere <strong>Tropfschläuche</strong> sind dünnwandig und werden vor allem im Feldbau oder bei Gemüsekulturen im Tunnel oder Glashaus ein bis mehrjährig eingesetzt. Wir führen den sehr beliebten und robusten <strong>P1</strong> Tropfschlauch und eine sehr preiswerte Alternative, das <strong>iSiplast Tape</strong>. </p> <p><strong>Tropfrohre</strong> werden vor allem bei mehrjährigen Kulturen wie im Wein und Obstbau eingesetzt. Unser premium Produkt dazu ist der <strong>Multibar</strong>, ein druckkompensierendes Tropfrohr. Der Multibar gibt bei einem Rohrdruck zwischen 0,5 - 4 bar immer exakt die selbe Menge an Wasser pro Stunde ab. Dieser Druckbereich in Kombination mit der optionalen D.S. Funktion (drop stop oder nicht auslaufender Tropfer) macht dieses Tropfrohr zu einem der hochwertigsten Produkte auf dem Tropfbewässerungs Markt.</p> <p></p> <table style="height:50px;width:720px;border-color:#000000;" cellspacing="5" cellpadding="5"><tbody><tr style="height:53px;"><td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:53px;text-align:left;" scope="colgroup"><strong>iSiplast Tape</strong></td> <td style="width:300px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:53px;text-align:left;" scope="colgroup">Freiland, einjährige Kulturen, optimal bis 25 cm Tropfabstand</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:53px;text-align:left;" scope="colgroup">Unterirdische Verlegung möglich </td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:53px;text-align:left;" scope="colgroup">Gemüse, Erdbeeren, Erdäpfel</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:53px;text-align:left;" scope="colgroup"> <img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/iSiplastTape_22mm-500x396.jpg" alt="" width="100" height="79" /></td> </tr><tr style="height:79px;"><td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:79px;text-align:left;" scope="colgroup"><a href="https://www.bewaesserungsprofi.at/685-p1-tape" class="btn btn-default">P1 </a></td> <td style="width:300px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:79px;text-align:left;" scope="colgroup">Freiland und geschützter Anbau, ein.- bis mehrjährige Kulturen, drucksensitives Tropfelement </td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:79px;text-align:left;" scope="colgroup">Unterirdische Verlegung möglich </td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:79px;text-align:left;" scope="colgroup">Baumschulen, Gemüse, Erdbeeren</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:79px;text-align:left;" scope="colgroup"> <img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/P1-16mm-500x396.jpg" alt="" width="100" height="79" /></td> </tr><tr style="height:68px;"><td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:68px;text-align:left;" scope="colgroup"><a href="https://www.bewaesserungsprofi.at/681-tropfrohr-druckkompensiert" class="btn btn-default">Multibar</a> </td> <td style="width:300px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:68px;text-align:left;" scope="colgroup">Freiland und geschützter Anbau, druckkomensiertes Tropfelement, optional Tropfstop Funktion</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:68px;text-align:left;" scope="colgroup">Unterirdische Verlegung möglich </td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:68px;text-align:left;" scope="colgroup">Obst und Weinbau, Beerenkulturen</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:68px;text-align:left;" scope="colgroup"> <img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/multibar.jpg" alt="" width="100" height="54" /></td> </tr><tr style="height:60px;"><td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:60px;text-align:left;" scope="colgroup"><a href="https://www.bewaesserungsprofi.at/700-einzeltropfer" class="btn btn-default">iDrop Einzeltropfer</a><strong><br /></strong></td> <td style="width:300px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:60px;text-align:left;" scope="colgroup">Freiland und geschützter Anbau, druckkompensierter Tropfer, optional Tropfstop Funktion</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:60px;text-align:left;" scope="colgroup">Unterirdische Verlegung nicht möglich </td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:60px;text-align:left;" scope="colgroup">Gartenbau, Beerenkulturen, Obstbau</td> <td style="width:210px;border-color:#000000;vertical-align:top;height:60px;text-align:left;" scope="colgroup"> <img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/DCS_gruen.jpg" alt="" width="100" height="89" /></td> </tr></tbody></table><p></p> <p>Geländeneigungen führen zu Druckänderungen im Bewässerungssystem. Pro Meter (100 cm = 100 cm Wasser Säule) ändert sich der statische Druck um 100 hPa = 0,1 bar. Bei 10 m Höhenunterschied müsste bei einer Wassereinspeisung an der tiefsten Stelle und einem am Tropfer benötigten Wasserdruck von 0,7 bar in der Zuleitung ein Wasserdruck von mind. 1,7 bar eingestellt werden.</p> <p>Bei nicht druckkompensierenden Tropfschläuchen würde dies an den tiefsten Tropfstellen zu einer erheblich größeren Wasserabgabe führen. Wird die Hauptleitung an der höchsten Stelle verlegt, so kann dieses Problem abgeschwächt werden. Neben der Lage der Zuleitung verbessern auf geneigten Flächen druckkompensierende Tropfschläuche die Wasserverteilgenauigkeit.</p> <p>Grundsätzlich gilt für die Planung von Tropfbewässerungen an die Verteilgenauigkeit höchste Ansprüche zu stellen. Erst an zweiter Stelle sollte die Kostenoptimierung stehen. Die Hersteller geben für die verschiedenen Tropfrohre und Schläuche sog. EU-Werte (Emission Uniformity) an. Dieser sollte wenn möglich über 90 % liegen.</p>
  • Steuerung und Regelung
    <h1>Steuerung und Pumpenzubehör für Ihre Bewässerung</h1> <p>Steuern Sie Ihre <strong>Bewässerung</strong> komplett automatisch mit unseren <span style="text-decoration:underline;">professionellen Bewässerungscomputer</span>. Ein ausgeklügeltes und flexibles <a href="/750-pumpen">Pumpensystem</a>, gesteuert durch unsere Sensoren fördert das Wasser wassersparend durch die notwendigen Wasserrohre und sorgen für ein ideales <em>Bodenklima</em>. </p> <p><img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/kategorien/kategorie-steuerung-01.jpg" alt="Steuerung und Pumpenzubehör" width="940" height="346" /></p>
  • Microsprinkler und Regner
  • Grünflächen und Rasen
    <h1>Auswahl der Rasenbewässerung und verschiedenen Regnerarten.</h1> <p>Für die Beregnung von Grünflächen unterscheidet man zwischen drei unterschiedlichen Regnerarten:</p> <ul><li>Getrieberegner</li> <li>Rotationssprühdüsen (MP Rotator)</li> <li>Sprühdüsen mit feststehendem Sektor</li> </ul><p>Getrieberegner und Rotationssprühdüsen sollten nicht in der selben Zone wie Sprühdüsen mit feststehendem Sektor eingesetzt werden. Hocheffiziente Sprühdüsen wie der MP Rotator® mit PRS40 druckreguliertem Gehäuse sollten anstelle von traditionellen feststehenden Düsen eingesetzt werden.</p> <p><strong>Getrieberegner</strong> werden in Bereichen eingesetzt, wo Regnerabstände von 8 x 8 m und größer möglich sind. <strong>Sprühdüsen</strong> mit feststehendem Sektor werden in entsprechend kleineren Bereichen eingesetzt.</p> <p>Unter den verschiedenen Regnerarten gibt es auch noch verschiedene Ausführungen. Zum einen Versenkregner, die unterirdisch eingebaut werden und mit dem Boden bündig abschließen, zum anderen auf Standrohr befestigte Busch (Shrub)- Regner, die außerhalb des Erdreichs installiert werden. Die empfohlenen mindest Regnerabstände für Getrieberegner von 8 x 8 Meter sind kein fester Wert, sondern sollten eine Richtlinie sein. Der Grund, weshalb unterschiedliche Flächen mit unterschiedlichen Regnern beregnet werden sollen, ist der wirtschaftliche Aspekt. Wenn ein Regner mit großer Wurfweite eingesetzt werden kann, bedeutet dies in der Regel weniger Rohrleitungen, weniger Ventile und ein kleineres Steuergerät bei gleichem Beregnungsergebnis. Gleichzeitig müssen bei komplizierteren Rasen und Gartenflächen alle Flächen bewässert werden und das kann man oft nur mit einer Kombination aus Getrieberegnern und kleineren Sprühdüsen gewähleisten.</p> <p>Gleichzeitig kann man natürlich auch eine <span style="text-decoration:underline;">Grünflächenbewässerung mit einer Tropfbewässerung kombinieren.</span></p> <p></p> <p><img src="https://www.bewaesserungsprofi.at/img/cms/kategorien/Gruenflaechen_Rasen.jpg" alt="Hunter Regner Grünflächen und Rasen" width="800" height="533" /></p>
  • Pumpen und Wassertechnik
  • Fertigation
  • % Angebote

Aktive Filter